top of page
  • AutorenbildJW

Kulinarischer Genuss in Canggu, Bali

Dieser Ort liegt an der südwestlichen Küste Balis und ist sowohl für Surfer, Yogis als auch Liebhaber gesunder bzw. auch vor allem mit dem Fokus auf vegetarische Küche ein Paradies.

Je nachdem wie viel Trubel man gerne haben möchte kann man gut wählen, ob man sich Nähe der Hauptstraßen aufhält oder doch lieber etwas außerhalb einen Rückzugsort sucht. Auch preislich findet man sowohl bei Unterkünften als auch bei Lokalen eine große Bandbreite. Canggu ist sicherlich ein Ort, an welchem man sich länger aufhalten kann, um das breite Angebot an Sport- und Essensmöglichkeiten so richtig auszukosten. Ich kann nur empfehlen am Nachmittag entweder eine Yogastunde mit Blick Richtung Sonnenuntergang oder einen Spaziergang am Strand zu Sonnenuntergang zu genießen.


Lokalempfehlungen für Canggu

Dieses Lokal ist super, wenn man dem Klimaanlagen-Wahnsinn mal entgehen mag. Wenn man den (stark klimatisierten) Innenraum quert, kommt man in einen nett gestalteten Garten mit einigen Tischen.


Im Garten spielt Musik und man kann dort gut länger verweilen. Ich nutze diesen Ort zum Beispiel gerne, um am Laptop meine Blog-Artikel zu schreiben – dieses Lokal hat sich zu meinem absoluten Lieblingslokal entwickelt, da es glaube ich wortwörtlich ein kleiner „secret spot“ ist – es ist nie überfüllt und es wird hier eine super angenehme Atmosphäre geschaffen, welche zum Verweilen einlädt. 😊


Direkt auf der stark belebten Hauptstraße liegt dieses nette Café. Es ist einfach aber sehr geschmackvoll mit Holztischen und vielen Pflanzen eingerichtet.


Das Personal hier ist besonders nett, plaudert gerne und gibt einem Tipps, wenn man Fragen hat. Ich kann den Avocado Toast dort sehr empfehlen 😊


Green Guru Bowl Bar

Ebenfalls auf der Hauptstraße in Canggu ist die Bowl Bar. Es ist ein sehr kleines Lokal mit nur 2 Tischen. Die verschiedenen Bowls haben lustige Namen und werden liebevoll angerichtet in Holzschüsseln serviert. Die Bowls sind meiner Meinung nach verhältnismäßig nicht so günstig, jedoch sind die Portionen groß und ausgiebig.


Warung Bamboo

Als ich vor 5 Jahren zum ersten Mal Bali besucht habe, habe ich Santi, damals Angestellte in einem Hotel, in welchem ich übernachtet habe, kennengelernt. Wir sind über die Jahre in Kontakt geblieben und haben uns nun wieder auf Bali getroffen. Sie hat dieses Lokal als Treffpunkt vorgeschlagen und ich kann es nur empfehlen. Es liegt etwas außerhalb vom turbulenten Teil Canggus direkt auf einer stark befahrenen Straße. Wenn man das Lokal betritt, merkt man allerdings nichts mehr von dem Verkehr. Nach hinten raus sieht man weit und breit nur Reisfelder und hat komplett Ruhe.


In diesem Lokal waren nur Einheimische essen. Die Gerichte waren gut und die Preise sehr in Ordnung.


Rise & Shine Cafe

Als ich dieses Lokal besucht habe war so richtig viel Trubel dort. Aber gerade, wenn man allein reist, ist das auch manchmal nett, um sich hinzusetzen, zurückzulehnen und das Geschehen rund um sich herum beobachten zu können. Ich habe dort eine Bowl mit Obst und Granola gegessen, die wirklich super war.


Die Preise hier sind jedoch auch beachtlich – ich glaube das war das teuerste Frühstück, welches ich bis jetzt auf Bali hatte.


Cafe Almond

Perfekt für ein Frühstück nach einer Yoga-Einheit bei The Path Yoga (weil direkt daneben gelegen), ist das Cafe Almond. Dieses Cafe ist sehr nett eingerichtet, nicht extrem klimatisiert, sondern durch den offenen Bereich mit Ventilatoren sehr angenehm zum Verweilen. Es gibt dort ein super reichhaltiges Angebot an Gerichten. Ich habe dort eine Veggie Bowl mit verschiedenem Gemüse und Eiern gegessen – ein super Frühstück nach einer anstrengenden Yoga-Einheit.


TMO Cafe

Nach meinem Besuch im Samadi Supermarkt am Weg zurück Richtung Hotel bin ich an diesem Cafe vorbeigekommen und habe mich spontan entschlossen dort zu frühstücken. Ich glaube ich habe noch in keinem anderen Lokal in Canggu so preiswert gefrühstückt. Für Cafe, Saft und ein Avocado Brot mit Feta und Ei habe ich umgerechnet ungefähr 4€ bezahlt. Das Cafe ist schön und stylisch eingerichtet, man spürt die Liebe zum Detail.


51 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Guest
Sep 19, 2023

Liebe Julia, vielen Dank für die netten Reiseberichte! Mir kommt fast vor ich bin ein bissl dabei ;)

Genieß es weiter...

Like
JW
JW
Sep 27, 2023
Replying to

Dankeschön Gast ohne Name :)

Like
bottom of page