top of page
  • AutorenbildJW

Die Ruhe-Oase Gili Meno

Aktualisiert: 29. Sept. 2023

Ich wurde zwar „vorgewarnt“, dass Gili Meno deutlich ruhiger als Gili Trawangan ist, jedoch hat es mich dann doch überrascht, wie unterschiedlich die beiden Inseln sind. Die Hauptstraße rund um die Insel ist kaum asphaltiert, fast durchgehend Sandweg, in dem man einsinkt oder ein etwas festerer Erdweg wechseln sich ab – somit ist es hier deutlich schwieriger mit dem Rad beispielsweise voranzukommen. Es gibt deutlich weniger Infrastruktur wie ATMs und Supermärkte. Die Lokale sind hier auch ursprünglicher, es gibt hauptsächlich Lokale mit einheimischer Küche und die sanitären Einrichtungen bei den Lokalen sind sehr einfach, um es nett auszudrücken (also denkt daran immer ein Desinfektionsmittel dabeizuhaben 😊). Der Vorteil einer viel ruhigeren Insel kommt somit nicht ohne Nachteile.


Ich habe meine Zeit auf Gili Meno eher dazu genutzt, um mich zu entspannen, und auch um meine Blogeinträge wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Daher fallen meine Empfehlungen, was man auf dieser Insel machen kann, sehr kurz aus.


Was man hier jedenfalls machen kann, ist die Ruhe auf den wunderschönen menschenleeren Stränden zu genießen und sich im Nichts tun zu üben.


Salzwassersee

Auf Gili Meno ist ein Salzwassersee beherbergt, welcher nahe der Westküste der Insel zu finden ist. Man kann den ungefähr 8 Hektar großen See auf einem kleinen Holzsteg direkt neben Mangrovenwäldern auch in wenigen Minuten umrunden.


Achtung: Als ich diesen Holzsteg entlang gegangen bin (September 2023), war dieser in einem sehr schlechten baulichen Zustand. Viele Holzlatten haben gefehlt, also musste man sehr genau achten wo man hin steigt und das Holz hat bei Belastung sehr laut geknarrt – ich war froh nach der Umrundung wieder heil auf festem Boden zu sein. Wenn man Glück hat, sieht man beim See verschiedene Vögel, die man von einer der Aussichtsplattformen gemütlich beobachten kann.


Sonnenuntergang im Westen der Insel

Auf den wunderschönen Stränden im Westen der Insel kann man in einer der vielen Strandbars den Sonnenuntergang beobachten. Was gibt es Besseres als gemütlich mit dem Lieblingsgetränk an einem wunderschönen Strand zu sitzen und zuzusehen wie die Sonne als kleiner roter Feuerball am Horizont verschwindet und sich währenddessen der Himmel in diversen Gelb-/Orange-/Rot- und Rosa-Tönen färbt?


Wo ihr besonders gemütlich sitzen bzw. kulinarisch verwöhnt werdet, könnt ihr bei den Lokalempfehlungen nachlesen.


Lokalempfehlungen

Umar Resto

Das Restaurant ganz in der Nähe vom Hafen auf Gili Meno, liegt direkt am Strand und hat eine tolle Einrichtung. Verzierte Holztische und Blumen mit Strandkulisse kreieren eine Atmosphäre zum Entspannen.


Hauptsächlich findet man hier indonesische Küche zu sehr fairen Preisen. Ein paar andere Gerichte wie Pizza und Burger findet man aber auch auf der Speisekarte. Ich kann das Nasi Goreng hier sehr empfehlen.


Fast direkt neben dem Umar Resto liegt das Lokal „Mama Melanie“, ebenfalls direkt am Strand. Neben dem guten Nasi Goreng ist mir dieses Lokal vor allem aufgrund der herzlichen Mitarbeiter in Erinnerung geblieben. Sie scherzen gerne herum und nehmen sich Zeit zum Plaudern. Ich habe hier etwas mehr über Land und Leute erfahren 😊


Diana Café

Dieses Lokal im Westen der Insel liegt ebenfalls direkt am Strand und bietet sowohl normale Tische als auch Chill-Lounges zum Verweilen an. Die Preise sind sehr gut und ich kann die Ananas-Pancake hier wärmstens empfehlen.


Malfina

Dieses Lokal befindet sich direkt neben dem Diana Café und war meine Top-Adresse, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Man hat hier diverse Sitzmöglichkeiten – von Sonnenliegen, Chill-Sesseln zu normalen Tischen und es gab Radler (was nicht selbstverständlich für die Lokale auf dieser Insel ist).


Mein absolutes Lieblingslokal auf Gili Meno! Im Landesinneren gelegen an einem sehr unscheinbaren Weg, kommen hier zumindest tagsüber nicht viele Touristen vorbei. Abends dürfte es für die Gäste der nahe gelegenen Hotels DIE Top-Adresse zum Abendessen sein. Ich habe hier das beste Gemüsecurry auf meiner Reise bisher gegessen und die besten Fruchtsäfte getrunken. Alles hier ist extrem frisch, das Lokal ist gemütlich eingerichtet und es spielt angenehme Musik im Hintergrund. Noch dazu war es das günstigste Essen, welches ich auf Gili Meno hatte – also eine unschlagbare Kombination.


In dem Lokal gibt es sehr gutes WLAN und ich bin hier öfter verweilt, um meine Beiträge zu verfassen 😊




23 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Liebe Julia, die Insel scheint wirklich äußerst ruhig zu sein und lädt zum Entspannen ein. Ich habe den Eindruck bekommen, dass du viel Zeit in den Lokalen verbracht hast und dich kulinarisch verwöhnen hast lassen, ganz wunderbar! Mir ist das Wasser im Mund zusammengelaufen.🤤

Like
JW
JW
Sep 30, 2023
Replying to

Hallo, ja ich hab es mir sehr gut gehen lassen auf Gili Meno :)

Like
bottom of page